Zum Inhalt

Gelcoat entfernen #2

Mit jedem Abend wurde weiteres Gelcoat entfernt. Für diese Arbeit ist zwingend ein guter Schleifer notwendig. Nach anfänglichen Versuchen mit einem Exzenter-Schleifer von Bosch haben wir uns recht schnell einen Getriebe-Exzenterschleifer (Festool Rotex RO 125) besorgt. Zusammen mit einer guten Absaugung und passenden Schleifpapier (Festool Saphier, Körnung 24) ließen sich die 3 mm Gelcoat in kurzer Zeit und ohne viel Staub entfernen.

Weiterhin haben wir uns ein Feuchtigkeitsmessgerät (Voltcraft MF-100) gekauft, um den Trocknungsprozess zeitlich dokumentieren zu können. Das Gerät gibt die Feuchtigkeit nicht direkt an, sondern zeigt nur einen Feuchtigkeits-Index. Die genaue Feuchtigkeitsmessung ist bei GFK und dahinterliegenden Materialen anscheinend eh schwierig, wie wir nach einer Recherche feststellen konnten. Da es uns weiterhin nur um einen zeitlichen Verlauf und direkten Vergleich mit trockenenen Bereichen ging, war das Gerät für diesen Zweck genau richtig. Die Werte haben wir regelmäßig mit Edding auf dem Laminat notiert.

Print Friendly, PDF & Email
Published inTagebuch

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.