Zum Inhalt

Kauf

Zwei Jahre nach Beginn des Segel-Hobbys und Nutzung der örtlichen Vereinsboote haben wir uns dazu entschieden, eine eigene Jolle anzuschaffen. Da wir gute Erfahrungen mit einer Conger-Jolle gemacht haben (gemütliches Einsteigerboot, Komfort auch für Familie/Frau), fiel unsere Wahl nach langem Überlegen und Vergleichen mit anderen Konkurrenten (u.a. Kielzugvogel oder Ixylon) auf die „Mücke“, Baujahr 1986.

Nach intensiver Begutachtung war für uns klar: Hier sind zwar noch einige Schönheitskorrekturen zu erledigen, aber prinzipiell befindet sich das Boot in einem guten Zustand (steifes Deck, bis auf eine Stelle nicht lackiert, kein Bastel-, sondern weitgehend Originalzustand). Zwei andere Boote, die wir zuvor in Kleinanzeigen entdeckt haben, waren in einem deutlich schlechteren Zustand (trotz ähnlicher Preise), sodass wir von diesen schnell Abstand gehalten haben.

 

Print Friendly, PDF & Email
Published inTagebuch

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.